Start
 Programm
 Rahmenprogramm
 Anmeldung
 Tagungsort
 Unterkunft/Touristik
 Tagungsorganisation
 Sponsoren
 Kontakt

 
 
Rahmenprogramm
 
Empfang (für Konferenzteilnehmer)
Am Mittwoch (9.3.) findet ab 18.00 Uhr im Gebäudekomplex des Audimax ein Empfang für alle Konferenzteilnehmer statt, welcher Gelegenheit gibt, in netter Runde gemeinsam auf die Konferenz anzustoßen.

Konferenzdinner in der Zeche Zollverein
Geschichte der Zeche Zollverein
Zeche Zollverein Schacht XII wurde im Jahre 1932 als eines der weltweit größten und leistungsstärksten Steinkohlebergwerke in Betrieb genommen. Schacht XII gilt als architektonische Meisterleistung und besaß zum damaligen Zeitpunkt die modernste technische Ausstattung. Die tägliche Fördermenge von 12.000 t war das Vierfache vergleichbarer Anlagen.
Nach der Stilllegung 1986 wurde Schacht XII als herausragende Anlage der Industriegeschichte unter Denkmalschutz gestellt, restauriert und neuen Nutzungen zugeführt. Seither steht die Zeche Zollverein als Treffpunkt für Design, Kultur und Wirtschaft. Große der Teile der Anlage sind heute noch vorhanden und können besichtigt werden. 2001 erhob die UNESCO die Zeche Zollverein aufgrund ihrer Bedeutung als weltweit einmalige Kathedrale der Industriekultur zum Weltkulturerbe. Organisation Das Konferenzdinner findet im Casino Zollverein statt. Für die Teilnahme an dem Konferenzdinner ist eine Anmeldung erforderlich. Das Casino Zollverein bietet eine anspruchsvolle Gastronomie im industriehistorischen Ambiente der ehemaligen Kompressorenhalle.

 
 
News
Die Frist für schrift- liche Anmeldungen ist abgelaufen. Anmeldungen können nur noch an der Tageskasse vorge- nommen werden.
28.02.2005
Die Anmeldefrist für Frühbucher wurde bis zum 9. Februar verlängert.
02.02.2005
Detailprogramm zur Konferenz ist hier online verfügbar.
19.01.2005
Ab sofort können vergünstigte Hotelreservierungen vorgenommen werden.
30.12.2004
Die Anmeldung für die Tagung hat begonnen.
16.12.2004
Die Benachrichtigungen über akzeptierte und abgelehnte Beiträge wurden versendet.
09.12.2004
 
 
©2004 SSE - Prof. Dr. Pohl, S3 - Prof. Dr. Goedicke Impressum