Software Engineering Konferenz 2007 Hamburg
Textversion anzeigen

Home | Presse | Sitemap | Kontakt

 
Touristik

Das Hamburger Kulturangebot reicht von der Kunsthalle und der Staatsoper bis zum Musikclub auf der Reeperbahn.

In Hamburg gibt es 31 Theater, 6 Musicalspielstätten, 10 Kabaretts und 50 staatliche und private Museen. Von den 4000 Restaurants bieten 2400 ausländische Küche.

Die Ufer von Elbe und Alster laden zum Spaziergang ein. Hafenrundfahrten sind beeindruckend und zeigen das Hamburger Panorama von einer besonderen Seite.

Mitten im Herzen der Stadt liegt ein großer See: die Alster. Am Ende einer Alsterrundfahrt kommt man mitten in der City an, um zu shoppen oder in Straßencafés zu sitzen. Mit Hamburgs modernen Metro-Bahnen und Bussen kommt man zum Spartarif schnell überall hin.

Das Umland Hamburgs ist besonders reizvoll. Das Obstanbaugebiet Altes Land mit seinen alten Bauernhäusern ist besonders geeignet für Ausflüge mit dem Bus oder dem Fahrrad. Die historische Altstadt von Stade oder Lüneburg ist in einer halben Stunde zu erreichen. Mit dem Auto oder der Bahn ist man in einer Stunde in Lübeck oder am Strand der Ostsee.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Hansestadt Hamburg.

 


zurück | nach oben | Seite drucken | Freunden empfehlen
 

Copyright © 2006-07 SE 2007 Veranstaltungskomitee, Hansestadt Hamburg | Kontakt | Impressum

 
  Aktueller Artikel:

Die Software Engineering 2007 ist eine Veranstaltung von:

   

in Kooperation mit

     

Universität Hamburg
TU Hamburg-Harburg
Nordakademie Elmshorn
Fachhochschule Wedel
FH für Ökonomie und Management (FOM) Hamburg
Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg

mehr Informationen

  > PDF-Download
  > Seite drucken
  > Empfehlen
     Artikel-Datum:
     06.01.2007
 

Die SE 2007 wird unterstützt von:

 
Platinsponsor:

 

Goldsponsoren:

 
Weitere Sponsoren